Gesundheitsthemen

Hier finden Sie Informationen über Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung.
Weitere News finden Sie in unserem Archiv.

Gesundheitsthemen

Ein optimaler Folsäurestatus in der Schwangerschaft ist nicht nur essentiell für die Gesundheit der Mutter, sondern auch entscheidend für die Entwicklung des heranwachsenden Kindes.

weiterlesen

Gesundheitsthemen

Magnesiummangel verbinden die meisten Menschen mit Wadenkrämpfen. Auch die möglichen Auswirkungen auf Herz und Kreislauf – wie Herzrhythmusstörungen, Herzinsuffizienz und Hypertonie – sind vielen bekannt. Doch unterschätzt wird, dass eine Unterversorgung mit dem lebenswichtigen Biofaktor Magnesium auch psychische Probleme verursachen kann. Unruhezustände, Reizbarkeit,…

weiterlesen

Gesundheitsthemen

Ein Drittel bis die Hälfte aller Diabetes-Patienten entwickelt eine distale symmetrische Polyneuropathie (DSPN) mit Missempfindungen an Beinen und Füßen, Ameisenlaufen, Brennen und Taubheitsgefühlen – 10 % davon mit verstärkter Schmerzwahrnehmung. Diese Erkrankung wirkt sich nicht nur negativ auf die Lebensqualität betroffener Patienten aus, sondern gilt als Risikofaktor für…

weiterlesen

Gesundheitsthemen

Aktuellen Erkenntnissen zufolge besteht eine enge Beziehung zwischen Magnesium und Vitamin D. Ein Magnesium-Defizit kann einen Vitamin-D-Mangel nach sich ziehen – und umgekehrt. Diese Korrelation sollte insbesondere bei Patienten mit Typ-2-Diabetes und Bluthochdruck berücksichtigt werden. Denn sie sind häufig von einem Mangel an beiden Biofaktoren betroffen, wodurch wiederum…

weiterlesen

Gesundheitsthemen

Senioren, chronisch kranke Menschen wie Herz-Kreislaufpatienten und Diabetiker sowie Patienten mit regelmäßiger Medikamenteneinnahme – dies sind Risikogruppen für einen Biofaktorenmangel, der zum Teil gravierende Folgen für die Gesundheit der Betroffenen hat.

weiterlesen

Gesundheitsthemen

Sind Sie ausreichend mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen versorgt? Ein Defizit an diesen lebensnotwendigen Biofaktoren macht sich anfangs nicht immer gleich durch eindeutige Symptome bemerkbar und kann daher unerkannt bleiben. Auf Dauer kann ein latenter Biofaktoren-Mangel jedoch komplexe gesundheitliche Störungen verursachen, das Immunsystem sowie die körperliche…

weiterlesen