Forschungsergebnisse

Hier finden Sie Informationen über Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung.
Weitere News finden Sie in unserem Archiv.

Forschungsergebnisse

Ein Vitamin-D3-Defizit ist mit einer erhöhten Gesamtsterblichkeit verbunden und erhöht auch das Risiko, vorzeitig an Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs oder Atemwegserkrankungen zu sterben – so das Ergebnis einer Mendelschen Randomisierung, die im Oktober 2022 veröffentlicht wurde.

weiterlesen

Forschungsergebnisse

Der in weiten Teilen der Bevölkerung verbreitete Mangel an körperlicher Aktivität führt zu einer dramatischen Zunahme von Zivilisationskrankheiten wie beispielsweise Typ-2-Diabetes und Herz-Kreislauferkrankungen. Darauf wiesen Wissenschaftler auf einem Online-Symposium der Gesellschaft für Biofaktoren e. V. (GfB) am 15. Oktober 2022 hin. „Regelmäßige körperliche Bewegung und…

weiterlesen

Forschungsergebnisse

Eine Vitamin-Mineralstoff-Kombination konnte die kognitiven Leistungen und Demenzsymptome bei älteren Menschen signifikant verbessern – so die Ergebnisse der COSMOS-Mind-Studie.

weiterlesen

Forschungsergebnisse

Zunehmend mehr Patienten sind von den psychisch-kognitiven Störungen einer Demenz betroffen. Der folgende Beitrag beschreibt den potentiellen Nutzen des Biofaktors Vitamin B12 bei Demenz.

weiterlesen

Forschungsergebnisse

Im British Medical Journal Case Rep wurde kürzlich ein Fallbericht des Diabetologen und Endokrinologen Dr. Alkundi und Kollegen von der East Kent Hospitals University in Canterbury UK publiziert, in der ein Patient aufgrund einer Vitamin-D3-Intoxikation und schweren Hypercalcämie mit zahlreichen Krankheitssymptomen ins Krankenhaus eingewiesen wurde.

weiterlesen

Forschungsergebnisse

Um einen Magnesiummangel durch Supplemente gezielt ausgleichen zu können, sollten Arzneimittel eingesetzt werden, die sich durch eine hohe Bioverfügbarkeit auszeichnen. Dabei sind organisch gebundene Verbindungen des Biofaktors in oraler Form wie Aspartat, Orotat oder Citrat zu bevorzugen.1,2,3 Diese zeichnen sich durch eine höhere Bioverfügbarkeit im Vergleich zu anorganisch…

weiterlesen