Das Gesundheitsportal über Vitamine, Mineral­stoffe und andere Biofaktoren

Die Gesellschaft für Biofaktoren e.V. informiert über die Bedeutung der Biofaktoren für die Gesundheit und deren Stellenwert in der Therapie und Prophylaxe von Erkrankungen.

Nutzen Sie das vielfältige Informationsangebot dieser Homepage mit aktuellen Stellungnahmen, Studienergebnissen, Kongressinformationen und vielem mehr!

Aktuelles

Ein Drittel bis die Hälfte aller Diabetes-Patienten entwickelt eine distale symmetrische Polyneuropathie (DSPN) mit Missempfindungen an Beinen und Füßen, Ameisenlaufen, Brennen und Taubheitsgefühlen – 10 % davon mit verstärkter Schmerzwahrnehmung. Diese Erkrankung wirkt sich nicht nur negativ auf die Lebensqualität betroffener Patienten aus, sondern gilt als Risikofaktor für…

weiterlesen

Können Biofaktoren wie Vitamin C, Vitamin D und Zink in der Behandlung der atopischen Dermatitis von Nutzen sein? Dieser Beitrag fasst die aktuelle Studienlage zusammen.

weiterlesen

Aktuellen Erkenntnissen zufolge besteht eine enge Beziehung zwischen Magnesium und Vitamin D. Ein Magnesium-Defizit kann einen Vitamin-D-Mangel nach sich ziehen – und umgekehrt. Diese Korrelation sollte insbesondere bei Patienten mit Typ-2-Diabetes und Bluthochdruck berücksichtigt werden. Denn sie sind häufig von einem Mangel an beiden Biofaktoren betroffen, wodurch wiederum…

weiterlesen

Hier finden Sie weitere aktuelle Informationen zum Thema Biofaktoren.

Vitaminräuber

Biofaktoren-Räuber

Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Biofaktoren

weitere Infos ➟
Biofaktoren Steckbriefe

Biofaktoren Steckbriefe

Lernen Sie die wichtigsten Biofaktoren kennen.

weitere Infos ➟
Mangelsymptome

Mangel­­symptome

Zeichen einer Unterversorgung mit Biofaktoren im Alltagsleben

weitere Infos ➟
Risikogruppen

Risiko­gruppen

Wer ist besonders gefährdet, einen Biofaktoren-Mangel zu entwickeln?

weitere Infos ➟